Flohsamenschalen – das Superfood aus dem Orient

Flohsamenschalen

 

Flohsamenschalen sind für die Verdauungsorgane ein echter Segen. Hinter dem natürlichen Heilmittel verbergen sich die Samenschalen der beiden Wegerich-Arten Plantago-Indica und Plantago-Afra, welche hauptsächlich aus Indien und Pakistan stammen. Ihr Schleim schützt die Darmwand und unterstützt den Prozess bei der Nahrungsaufnahme sowie generell bei Verdauungsproblemen.

Flohsamenschalen stecken darüber hinaus voller wertvoller Nähr- und Ballaststoffe und machen lange satt. Sie binden überschüssiges Cholesterin und scheiden es über den Stuhlgang aus. Und sie sind basisch und können den Säure-Basen-Haushalt harmonisieren, in dem sie Schadstoffe im Körper binden.

Fazit - Flohsamenschalen reinigen den Darm, sind gut für die Verdauung, den Cholesterinspiegel sowie Säuren-Basen-Haushalt. Ein echtes Superfood eben.

Flohsamenschalen in Schüssel

Tipps und Tricks für die richtige Anwendung von Flohsamenschalen

Beim Verzehr solltest Du auf eine ausreichende Wasserzufuhr achten. Dazu einfach die Flohsamenschalen in einem Glas Wasser aufquellen lassen. Als Richtwert sind 3 g Samen auf 250 ml Flüssigkeit empfehlenswert.

Flohsamenschalen in Wasser

Und falls Dir das Aufquellen in Wasser zu langweilig ist, dann probiere es doch einfach alternativ mit Joghurt oder mit Saft aus. Genießt die Wirkung und berichtet uns gerne von Euren Erfahrungen damit.

🌱 Deine Tagesdosis kannst du ganz einfach über unser Darmpflegeset zu dir nehmen!  🌱 

Nahrungsergänzungsmittel und Lebensmittel in Supermärkten sind heutzutage häufig mit Konservierungsstoffen, Farbstoffen, Pestiziden, Geschmacksverstärkern und Schwermetallen kontaminiert - und sie werden häufig bestrahlt und gentechnisch verändert. Die Geschichte hingegen gibt uns wertvolles Wissen über die natürliche Ernährung. Wir bei NATURPLAN AZ nutzen dieses Wissen und bieten reine Lebensmittel an.

Anna Pfeiffer